L.A. Tycoon - Milliardenschwer verliebt

Tycoon [ta͜iˈkuːn], der. Großindustrieller, der weite Teile spezieller Wirtschaftszweige kontrolliert.

Alexander Carlyle kriegt immer, was er will.

Geld, Macht und schöne Frauen. Ob geschäftlich oder privat – der erfolgreiche Hotelier kennt keine Limits. Bis plötzlich ein Geschäftspartner den größten Deal seines Lebens davon abhängig macht, dass aus dem unverbesserlichen Playboy ein ehrbarer Mann wird.
Eine Verlobte muss her.

Dana Rivers ist kein Good Girl.

Sie hat eine große Klappe und einen Körper, der für die Lust gemacht ist. Als Mädchen vom falschen Ende der Stadt weiß Dana das ein oder andere über unmoralische Geschäfte. Und genau das soll die Verlobung zwischen ihr und dem steinreichen Hoteltycoon sein: Ein Geschäft.
Doch dann blickt Alexander in einem schwachen Moment hinter Danas Fassade, und was er dort sieht, bringt ungeplante Gefühle ins Spiel. Plötzlich ist der Preis in der Waagschale viel höher als erwartet.

Ein Roman über die unmögliche Entscheidung zwischen den eigenen Wünschen und den Träumen der Menschen, die man liebt.

Leseprobe


Leserstimmen


5 Sterne sind in meinen Augen eigentlich zu wenig für dieses Buch!


Ich hab die Story genossen, hab gelacht aber auch ab und an ein paar feuchte Augenwinkel

Hier kaufen

"L.A.Tycoon" ist exklusiv bei Amazon erhältlich.

mobi eBook 2,99 €

Taschenbuch 9,99€