Dangerous Desire

 Manchmal werden Albträume wahr.

 In den Fängen von Menschenhändlern erlebt Annie die Hölle.

 

Manchmal werden Träume wahr.

 In ihrer dunkelsten Stunde ist Tulane ihr Weg zurück ins Licht.

 

Und manchmal braucht es Mut, um überhaupt zu träumen.

 Seit ihrer Entführung zwei Jahre zuvor hat sich in Annies Leben alles verändert. Neue Stadt, neue Freunde, neuer Job. Doch noch immer leidet sie unter den Nachwehen der traumatischen Erfahrung. Als FBI Agent Tulane Flemming, der Mann, der sie damals gerettet hat, erneut in ihr Leben tritt, ist sie überzeugt, dass nur mit seiner Hilfe die alten Wunden heilen können.

 

Um das zu erreichen, müssen sie beide Mut beweisen. Denn die gefährliche Anziehung, die Annie und Tulane verbindet, macht ihr Angst und könnte ihn zerstören. Niemand anderes als Annies Vater hält den Schlüssel zu Tulanes Karriere in der Hand. Und FBI Chief of Staff Richard Delaney würde niemals zulassen, dass noch einmal ein Mann seiner Tochter Schmerzen zufügt …

 

Dominant, packend, sinnlich – der neue erotische Roman aus der Feder von Felicity La Forgia.


Leserstimmen

Leseprobe


Kapitel 1

Was am meisten schmerzte, waren ihre Zehen.
Abgesehen von ihrem Stolz. Und den Schultern. Und der Stelle hinter dem Brustbein, wo man ein dumpfes Ziehen und Pochen spürt, wenn einen plötzlich Angst überfällt.
Für plötzliche Angst hatte sie seit Tagen keinen Platz mehr in sich. Dazu war die ständige Furcht viel zu präsent. Kein Platz für Schock oder Erschrecken. Nur dieser Druck hinter der Brust, und das Gefühl, weinen zu müssen, das sie zurückdrängte, so gut es ging. Erst im Dunkeln, das nicht immer Nacht war, ließ sie die Tränen laufen.
Wenn niemand es sah.
Sie ballte die Hände zu Fäusten und verzog das Gesicht. Nicht weinen. Noch war es nicht dunkel. Noch würde sie diese Genugtuung den Tieren, die sie hier hielten, nicht schenken.

(weiterlesen ...)

Kaufen


"Dangerous Desire" ist exklusiv bei Amazon erhältlich.


Kindle eBook (2,99 €)