Amber Rain

 

 

Eine Liebe, stärker als die Grenzen von Ethik und Moral. Leidenschaft und eine Tour de Force in die Abgründe aus Lust und Verlangen.
 
Amber Rain Nicholas lebt für die Bühne. Eine Agoraphobie, die irrationale Angst, sich auf offenen Plätzen zu verlieren, fesselt sie jedoch an ihr Zuhause. Um ihre Leidenschaft, das Theaterspiel, dennoch ausleben zu können, hat sie sich ein ungewöhnliches Hobby ausgesucht.
 
Dr. Richard Crispin Holloway ist psychiatrischer Gutachter, Neurologe und bewunderter Shibari-Künstler. Zwei Bereiche seines Lebens, die er konsequent trennt. Durch seinen feinen Spürsinn hat sich Richard einen Namen in der medizinischen Welt gemacht. In seinem Privatleben ist er Crispin, der Dom. Doch die Grenzen seiner zwei Leben verwischen, als er eines Abends eine Frau am Telefon hat, die ihn vom ersten Augenblick an fasziniert. Angeblich heißt sie Josie. Und Josie will spielen …

Leseprobe


Leserstimmen

Wer neugierig auf die vielen Facetten des BDSM ist, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Denn hier wird auf faszinierende Art und Weise ein besonderer Stil, der japanische Shibari, beschrieben, den man nicht jeden Tag zu lesen bekommt.


Eine sehr wirkungsvolle Story über Vertrauen, Schönheit und Liebe.


Ein gelungenes Buch, mit viel Gefühlen, Erotik und Drama, das einen einfach nur faszinieren kann.


Eine wunderbare Story. Stark und wahrhaftig. Eigentlich auch ein Lehrstück für zwischenmenschliche Beziehungen.

Kaufen

eBook (mobi)

6,99€

eBook (epub)

6,99€

Taschenbuch (ISBN 3864433614)

14,90€


(sowie überall im Buchhandel bestellbar)