+++ Aktuell +++




Jetzt überall im Buchhandel sowie online als eBook erhältlich!


Kim Henry "Eine Tüte buntes Glück"


Für Frederike sind die Sommer ihrer Kindheit untrennbar mit Dänemark und dem Geschmack von Oma Hennis selbstgemachten Bonbons verbunden. Doch diese süßen Zeiten liegen in weiter Ferne. Mit gemischten Gefühlen kehrt Frederike auf die Insel Fünen zurück, um das Haus ihrer Familie für den Verkauf zu renovieren. Gleich am ersten Tag trifft sie auf ihre Jugendliebe Rasmus, und nach einem holprigen Start funkt es erneut zwischen ihnen. Zusammen mit ihm entdeckt sie das Eiland und auch ihre alte Leidenschaft fürs Bonbonkochen neu. Bald reift in Frederike der Plan, in Dänemark einen kleinen Bonbonladen zu eröffnen. Aber ausgerechnet Rasmus könnte diesen Traum zerstören …



+++ Heißer Tipp! +++

Triff uns am 24. und 25. November 2018 im Mercure Hotel Moa in Berlin auf der diesjährigen Buchmesse

"Buch Berlin 2018"!


Neuerscheinung September 2018


Sarah Denby

"Keine heiß begehrte Lady"

England, 1813

Sittsam, höflich, tugendhaft? All diese Dinge ist Philippa Cavendish, Tochter des Duke of Taddington. Sturköpfig und belesen ist sie allerdings auch, und die Ideen, die in ihrem Kopf herumspuken, entlocken den Herren der Schöpfung meist nur ein verständnisloses Kopfschütteln. Es bräuchte nicht auch noch eine unbrauchbare rechte Hand, um ihre Chancen auf dem Heiratsmarkt auf Null sinken zu lassen.
Zum Glück gibt es da noch Master Theodore Gillingham, seines Zeichens Fabrikant, Erfinder und Architekt. Die redegewandte Lady fasziniert ihn vom ersten Augenblick an. Leider taugt der neureiche Sohn eines Metzgers nicht als Verehrer für die wunderschöne Herzogstochter. Allerdings nutzt ihm diese Einsicht reichlich wenig. Denn Philippa ist nicht gewillt, den ersten Mann, der mit ihren Ideen etwas anfangen kann und dessen neugieriger Kopf dem ihren ebenbürtig ist, bereits nach einem kurzen Interludium aus ihrem Leben entkommen zu lassen! Kurzentschlossen folgt sie ihm von London in die aufstrebende Industriestadt Birmingham.
Überrumpelt von dem ungeplanten Wiedersehen, fliegen die Fetzen zwischen Theodore und Philippa, und schon bald ist die Beziehung nicht mehr nur geprägt von Bewunderung. Gefühle kommen ins Spiel, denn nie zuvor hat Theodore eine Frau kennengelernt, die es schafft, ihm mit ihrem Dickkopf Paroli zu bieten.

 

(Für den Kindle bereits vorbestellbar!)



+++ Vorschau für März 2019 +++



Kim Henry "Mühle mit Meerblick"


Ein altes Foto ist das Einzige, was Line von ihrer Mutter hat. Im Hintergrund zu sehen ist eine Mühle am Strand. Durch Zufall findet Line heraus, dass es sich um eine Aufnahme von der Ostseeinsel Strynø handelt. Kurzentschlossen reist sie dorthin, um ihre Wurzeln zu finden. Tatsächlich trifft sie auf eine Verwandte und wird mit offenen Armen empfangen. Zum ersten Mal erfährt Line so etwas wie Geborgenheit. Wie eine wärmende Decke umhüllt sie der Zauber des Eilands. Und dann ist da noch der geheimnisvolle Adam, der zurückgezogen in der Mühle am Strand lebt …

 

(Erscheint am 1. März 2019 im Mira Taschenbuchverlag.)